Britney Spears: US-Fernsehen zeigt Biografie 'Britney Ever After'

Britney Spears: Jetzt wird ihr Leben zum Film
Britney Spears hat in ihrem Leben schon einige Höhen und Tiefen hinter sich © Sun/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Erster Trailer veröffentlicht

Trotz einiger dramatischer Ereignisse gilt Britney Spears ("Glory") wohl als eine der größten Pop-Künstlerinnen unserer Zeit. Nun zeigt der US-amerikanische TV-Sender "Lifetime" mit dem Film "Britney Ever After" eine unautorisierte Biografie über die Sängerin - und bringt das turbulente Leben der inzwischen 35-Jährigen somit erstmals auf die Mattscheibe. Die circa zweistündige TV-Produktion soll am 18. Februar in den USA zu sehen sein.

Gespielt wird Spears darin von der australischen Schauspielerin Natasha Bassett (23). Als ihr Ex-Ehemann Kevin Federline (38) ist Clayton Chitty (31, "Finding Mr. Right") zu sehen, während Nathan Keyes (31, "The Good Doctor - Tödliche Behandlung") Britneys erste große Liebe Justin Timberlake (35) verkörpert. Wie im ersten Trailer bereits zu sehen ist, beinhaltet der Film auch ihren Absturz samt der öffentlichen Glatzen-Aktion.

spot on news

— ANZEIGE —