Britney Spears schreibt einen rührenden Brief an ihre Söhne

Britney Spears schwärmt von Söhnen
Britney Spears © Cover Media

Britney Spears (34) ist stolz auf ihre Söhne.

- Anzeige -

Bewegender Brief

Die Sängerin ('Toxic') hat den bevorstehenden Muttertag dazu genutzt, das Leben mit ihren beiden Söhnen Sean Preston (10) und Jayden James (9) Revue passieren zu lassen. Als Teil der Serie 'Briefe von Mama' des 'Time'-Magazins wandte sich Britney an ihre Kinder.

"Für Jayden und Preston, ihr seid meine Meisterwerke", schrieb die stolze Mama. "Seit dem Tag, an dem ich die kostbarsten Augen sah, glaube ich bis in mein tiefstes Inneres an Wunder. So ein Geschenk hat mir Gott gegeben, jeden Tag eure wunderschönen Welten erforschen zu können. Ich bete dafür, dass ich euch als Mutter Stärke und Leidenschaft beibringe, die euch durch die Anstrengungen der Welt tragen. Die meisten Kämpfe werden auf den Knien gewonnen. Ich bete dafür, dass ihr eure Träume findet."

Ihre beiden Söhne, die aus der gescheiterten Ehe mit Tänzer Kevin Federline (38) stammen, scheinen das Ein und Alles des Popstars zu sein. Deshalb nutzte Britney die Chance, ihren Kindern in ihrem Brief einige Weisheiten mit auf den Weg zu geben.

"Glaubt immer an euch und wisst, dass alles möglich ist. Ich bete dafür, dass Träume eure Seele für grenzenlose Möglichkeiten öffnen. Ich hoffe, dass die kostbarsten Geheimnisse des Lebens immer bei euch bleiben und ihr euch niemals dafür schämt, wie hell ihr wirklich strahlt", riet sie den beiden. "Ich hoffe, ihr lernt, dass alleine beten der Zeitpunkt ist, wenn ihr mit Gott am meisten verbunden seid und ihr wisst, dass ihr nie allein seid. Er ist immer bei euch. Ich bete, dass ihr auf eurem Lebensweg lacht, liebt und ganz hoch hinaus schwingt."

Neben Britney Spears verfassten auch Promis wie Tori Spelling und Amber Rose Briefe an ihre Kinder.

Cover Media

— ANZEIGE —