Britney Spears sagt Hochzeit ab

Eigentlich hatten Britney Spears und ihr Verlobter Jason Trawick eine romantische Hochzeit im Dezember geplant. Doch die soll nun geplatzt sein. "In letzter Zeit streiten sie sich nur noch, deshalb wurde die Zeremonie jetzt abgesagt", verriet ein enger Vertrauter 'RadarOnline'.

- Anzeige -

Außerdem sei es fraglich, ob die Trauung überhaupt stattfinden werde. "Britney findet, dass Jason häufig zu streng ist und sich vielmehr wie ihr Vater als ihr Partner aufführt", berichtet das Online-Portal weiter.

— ANZEIGE —