Britney Spears löst Verlobung mit Jason Trawick auf

Britney Spears löst Verlobung mit Jason Trawick auf
Britney Spears und ihr Verlobter Jason Trawick haben sich getrennt. © Splash News

"Wir werden uns immer nahe stehen"

Liebes-Aus für Britney Spears (31) und Jason Trawick (41): "Jason und ich haben uns dazu entschlossen, unsere Verlobung aufzulösen", teilte die Sängerin dem Promi-Portal 'People.com' mit. Dazu die in Hollywood übliche Beschönigung, dass sie weiterhin Freunde bleiben wollen.

- Anzeige -

"Ich liebe und verehre sie und ihre Jungen und wir werden uns immer nahe stehen", fügte auch Jason in einer Mitteilung hinzu. Vor einem guten Jahr hatte sich der Popstar mit seinem Ex-Manager verlobt. Das Paar war seit 2009 zusammen.

Laut amerikanischen Medien wollte Britney weitere Kinder. Jason sei davon allerdings überhaupt nicht begeistert gewesen, auch wenn er ihre Söhne Preston und Jayden liebe. Doch in seinem Alter wolle er nicht noch einmal von vorn beginnen.

Britney hatte auch berufliche Veränderungen verkündet. Sie hätte sich zu der "schwierigen Entscheidung" durchgerungen, ihren Job als Jurorin bei der US-Casting-Show 'The X Factor' an den Nagel zu hängen, teilte die Sängerin mit. Seit Wochen hatten US-Medien über ihren möglichen Ausstieg spekuliert. Sie wolle für eigene Aufnahmen wieder ins Studio zurückkehren, zitierte die 'Los Angeles Times' aus der Mitteilung der Sängerin.

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —