Britney Spears: "Küsst meinen Hintern!"

Britney Spears: "Küsst meinen Hintern!"
© AKM IMAGES / Splash News

Klare Angsage

Britney Spears schlägt zurück: Nachdem das 'Star Magazine' gemeinsam mit Ex-Freund Jason Alexander verkündete, dass die Pop-Sängerin von ihrem Freund Jason Trawick verprügelt und betrogen wird, meldet sich Britney jetzt selbst zu Wort. Die zweifache Mutter ließ ihre Fans vie Twitter wissen: "Okay, auf zu einem romantischen Wochenende mit Jason an meinem Geburtstag.“

- Anzeige -
Britney Spears: "Küsst meinen Hintern!"
© Twitter/Splash News

Diesem Tweet folgte nur wenig später die klare Ansage: "PS: Star Magazine, Radar Online, Jason Alexander und der Rest von euch Lügnern, ihr alle könnt meinen lilienweißen Südstaaten Louisiana Hintern küssen!“ Gut zu wissen, dass sich die Sängerin an ihrem 29. Geburtstag nicht die Laune verderben ließ.

(Fotos: Splash)

— ANZEIGE —