Britney Spears: Klamotten-Trick gegen lästige Paparazzi

Britney Spears wieder rank und schlank
Nur selten stylt sich Britney in ihrer Freizeit richtig auf. © Splash News

"Ich versuche jeden Tag die gleichen Klamotten zu tragen"

Ende des Jahres startet Britney Spears' langersehnte Show in Las Vegas.

- Anzeige -

Doch obwohl die Sängerin ein alter Showhase ist und man fast schon sagen kann, dass sie im Rampenlicht groß geworden ist, kann sie mit der Aufmerksamkeit um ihre Person noch immer nicht gut umgehen.

"Ich bin eigentlich wirklich schüchtern. Ich mag es nicht, wenn man ein Bild von mir macht. Ich mag die Aufmerksamkeit nicht, aber das kommt mit dem Erfolg", gestand sie im Interview mit dem 'Vegas Player'. Doch nach fast zwei Jahrzehnten im Showgeschäft hat sich die zweifache Mutter einige Tricks ausgedacht, die sie vor allem vor den nervigen Paparazzi schützen sollen. "Ich habe die Paparazzi akzeptiert. Ich versuche nur jeden Tag die gleichen Klamotten zu tragen, sodass sie sich nicht mehr für mich interessieren."

"Ich hatte in meinem Leben noch nie so Muskelkater"

'Britney: Piece of Me' Show in Las Vegas
Ein riesen Plakat für die Show 'Brintey: Piece of Me'. © STARPICZ / Splash News

Nichtdestotrotz freut sich der Popstar auf seine 96 Auftritte in Vegas, aber damit ist auch viel Arbeit verbunden. "Es ist so hart für deinen Körper, wenn du auf Tour bist. Wenn ich zurückblicke, weiß ich gar nicht, wie ich das geschafft habe", erzählt sie weiter. "Aber jetzt an einem Ort zu sein ist cool. Es ist ein stabileres Umfeld." Nicht nur für sie ist das wichtig, sondern auch für ihre zwei Söhne Sean Preston (8) und Jayden (7), denn die werden mit ihr zwischen Los Angeles und Las Vegas pendeln.

Für ihre extravagante Show trainiert Britney schon monatelang wahnsinnig hart. "Ich hatte in meinem Leben noch nie so Muskelkater. Ich konnte mich kaum bewegen. Ich fordere mich mit der Choreografie wirklich heraus", gesteht sie in dem Interview. Aber ihre Stimmung trübt das keinesfalls. "Ich freue mich so! 'Piece of Me' ist ein Produkt der Liebe. Ich kann es kaum erwarten aufzutreten."

Bei diesem Enthusiasmus darf die Welt wohl auf eine spektakuläre Show und ein grandioses Comeback der Sängerin hoffen. Lange dauert es ja schließlich nicht mehr...

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —