Britney Spears: Klage wegen Kindesmisshandlung

Britney Spears: Neue Klage wegen Kindesmisshandlung
Sängerin Britney Spears wurde wegen angeblicher Misshandlung ihrer Kinder verklagt. © splashnews.com

Ihr Ex-Bodyguard hat erneut Klage gegen sie eingereicht

Kaum hat sich die Sängerin mühsam aufgerappelt, gibt es schon wieder einen neuen Skandal. Britney Spears hat eine weitere Klage am Hals. Ihr ehemaliger Bodyguard Fernando Flores hat erneut Klage gegen seine frühere Arbeitgeberin eingereicht. Dieses Mal lautet der Vorwurf Kindesmisshandlung, wie US-Medien berichten.

- Anzeige -

So sollen Britneys Söhne Sean Preston und Jayden James vor einiger Zeit in ein Krankenhaus eingeliefert worden sein, nachdem ihre Mutter sie gezwungen haben soll, Krabbenfleisch zu essen. Die Sängerin habe ihre Kinder damals mit dem Fisch gefüttert, obwohl sie von der Allergie ihrer Kids gegen Meeresfrüchte wusste, so der Vorwurf ihres Ex-Leibwächters. Aber schlimmer noch: Angeblich habe Britney ihren Söhnen, bevor sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden, ärztliche Hilfe verweigert. Aber sind diese Vorwürfe wirklich glaubhaft?

Britney Spears: Klage wegen Kindesmisshandlung
© Bulls / Infgoff, infusla-98/153

Bereits im vergangenen Jahr hat Flores Britney Spears angezeigt, weil sie sich angeblich immer wieder vor ihm entblößt und ihn sexuell bedrängt haben soll. Er fordert zehn Millionen Dollar Schmerzensgeld von der Sängerin. Aber sind die Vorwürfe wirklich gerechtfertigt? Viele vermuteten, dass er nur Geld haben und auf Britneys Kosten berühmt werden will. Zu dieser Klage kommt jetzt der neue Vorwurf dazu, und vor Gericht wird sich zeigen, ob die Anschuldigungen wirklich stimmen.

Zuvor dürfte die Sängerin, die im Dezember 30 Jahre alt wird, aber vor allem auf einen Gerichtstermin gespannt sein. Im November soll ein Gericht entscheiden, ob die Vormundschaft, die ihr Vater seit drei Jahren für sie hat, aufgehoben wird. „Ich hoffe einfach, dass es ein gutes Jahr wird“, verriet Britney gerade erst in einem US-Interview anlässlich ihrer momentanen ‚Femme Fatale’-Tour. Bleibt abzuwarten, ob sich ihr Wunsch erfüllt.

(Bildquelle: Splashnews)

— ANZEIGE —