Britney Spears ist wieder solo

Britney Spears ist wieder solo
© splashnews.com

Es ist Schluss mit Jason Trawick

Es wurde schon über eine Hochzeit spekuliert, jetzt haben sich Britney Spears und Jason Trawick angeblich getrennt. Wie 'E!News' berichtet, ist die einjährige Beziehung bereits Ende Februar gescheitert. "Sie stritten ständig und kamen nicht mehr miteinander klar", begründet ein Insider die Trennung.

- Anzeige -

Bereits im Dezember hatten Britney und Jason eine Beziehungspause eingelegt. An Silvester amüsierte sich Jason dann in der Lobby eines Hotels bis in die frühen Morgenstunden mit einer Blondine. Dennoch ließ die Versöhnung nicht lange auf sich warten. Nicht zuletzt, weil sich Jason vorbildlich mit Britneys Kindern Sean Preston und Jayden James verstehen soll.

Und auch nach dieser Trennung ist eine Versöhnung nicht ausgeschlossen. Denn trotz des Liebes-Aus werden Jason und Britney auch zukünftig zusammenarbeiten. Trawicks Arbeitgeber bestätigte, dass er auch weiterhin für Britney arbeiten wird. So wird die Pop-Prinzessin nie über ihren Verflossenen hinwegkommen…

— ANZEIGE —