Britney Spears ist wieder auf Erfolgskurs

Britney Spears ist wieder auf Erfolgskurs
Wieder auf Erfolgskurs: Britney Spears ist in der Jury von X Factor. © London Entertainment / Splash

Die Aufs und Abs der Sängerin

Ende der 90er war Britney Spears die Pop-Sensation weltweit. Mit ihrem Song 'Hit me baby one more time' schoss die damals 17-Jährige in über 40 Ländern auf Platz 1 der Charts. Ihr erstes Album verkaufte sich über 28 Millionen Mal. Britney kam mit ihrem Image der süßen, verlegenen und unschuldigen Sängerin an. Ihr Credo: kein Sex vor der Ehe, auch nicht mit Freund Justin Timberlake.

- Anzeige -

Doch auch eine Pop-Prinzessin wird erwachsen. Britney wollte zeigen, dass sie nicht mehr das brave Mädchen ist und sorgte im Jahr 2003 mit einem Kuss mit Pop-Queen Madonna für Schlagzeilen. Im Jahr 2004 dann die völlig überraschende Nachricht, dass Britney ihren Jugendfreund Jason Alexander geheiratet hat. Die Ehe wurde innerhalb von 58 Stunden annulliert. Dies war der Beginn ihrer Negativ-Schlagzeilen

Ihre zweite Ehe mit Background-Tänzer Kevin Federline, mit dem sie zwei Söhne (sechs und fünf Jahre) hat, zerbrach nach zwei Jahren. Das warf die Sängerin völlig aus der Bahn. Fast täglich zeigte sich die einstige Sauber-Frau betrunken, dann ließ sie sich eine Glatze rasieren - und hunderte Paparazzi waren dabei. Die Folge: Britney verlor das Sorgerecht für ihre beiden Söhne.

Wollen bald heiraten: Britney Spears und Jason Trawick
Britney Spears will ihren Freund und Manager Jason Trawick heiraten © Splash News

Doch es kam schlimmer. Im Jahr 2008 wurde Britney nach einem Zusammenbruch auf offener Straße zwangseingewiesen, viele befürchteten damals das Schlimmste. Doch im selben Jahr schafft die Sängerin das, was ihr kaum jemand mehr zugetraut hat:

Britney kam zurück auf die Bühne und ihr Comeback war ein voller Erfolg.

Mit gerade mal 31 Jahren ist Britney inzwischen schon ein Stück Musikgeschichte. Keine hat es so oft wie sie auf das Cover der Zeitschrift 'BRAVO' geschafft. Alex Gernandt, Chefredakteur der Zeitschrift weiß warum: "Sie hat Höhen und Tiefen erlebt und zu jeder Heldin gehört eine Portion Drama. Aber Britney ist dabei doch noch eine normale Person geblieben, das Mädchen aus dem kleinen Ort."

Gerade hat Britney mit X Factor einen Millionendeal abgeschlossen. Im Sommer will sie dann ihren Freund und Manager Jason Trawick heiraten. Das dürfte doch wieder Stoff für genügend Geschichten liefern.

Bilderquelle: Splashnews

— ANZEIGE —