Britney Spears genießt ihren Hawaii-Urlaub

Britney Spears genießt ihren Hawaii-Urlaub
Britney Spears und ihre Söhne © Cover Media

Britney Spears (33) und ihre Söhne planschen im Meer um die Wette.

- Anzeige -

Im kühlen Nass

Der Popstar ('Everytime') lässt es sich zurzeit auf Hawaii so richtig gut gehen. Mit ihren zwei Söhnen macht sie Urlaub auf Kauai, wo sie im Grand Hyatt Hotel am Poipu-Strand wohnt. Erst im Juni trennte sich Britney von ihrem Partner Charlie Ebersol, doch auf den Urlaubsfotos ist von Trennungsschmerz keine Spur! Stattdessen planscht sie vergnügt mit den Jungs im Wasser: "Für die Kinder war es der Himmel auf Erden. Sie wollten nicht aus dem Wasser. Sie ließen sich von den Wellen mitnehmen oder rannten vor ihnen davon. Britney war mit ihnen im Wasser und schrie ebenso vor Freude, als sie über die Wellen sprang. Sie ist eine sehr witzige Mutter und ihre Jungs bewundern sie“, berichtete ein Insider 'Us Weekly’.

Die Trennung von dem Produzenten Charlie war das dritte Liebesaus für Britney in nur zweieinhalb Jahren. Im Januar 2013 trennte sich die Blondine von ihrem Agenten Jason Trawick, mit dem sie seit 2010 zusammen war. Nach dem Ende der Beziehung genoss sie eine Romanze mit David Lucado, die beiden gingen im August 2014 getrennte Wege. Der Vater ihre beiden Söhne Sean und Jayden ist ihr Exmann Kevin Ferderline. Die Trennung von Charlie soll den beiden sehr Jungs zu schaffen gemacht haben. Deshalb fuhr Britney kurzerhand mit ihnen nach Hawaii. "Es ist verheerend für die Jungs, weil sie gesehen haben, wie ihre Mutter in kurzer Zeit drei harte Trennungen durchmachen musste. Britney und Charlie haben ihnen gesagt, dass er ihr neuer Vater sein wird“, bericht

Cover Media

— ANZEIGE —