Britney Spears: Bodyguard sexuell belästigt?

Britney Spears: Bodyguard sexuell belästigt?
© BCS / Splash News

Jetzt droht er der Sängerin mit einer Klage

Schwere Anschuldigungen gegen Britney Spears: Ihr Bodyguard Fernando Flores behauptet, von der Sängerin sexuell belästigt worden zu sein. Wie die 'Sun' berichtet, habe der 29-Jährige Freunden erzählt hat, dass Britney oft nackt oder ziemlich freizügig vor ihm herumlief und versuchte, ihn in ihr Schlafzimmer zu locken.

- Anzeige -

"Sie hat ihn stets angebaggert und er hatte das Gefühl, dass er seinen Job verlieren würde, wenn er ihren Annäherungsversuchen widersteht“, berichtet ein Freund dem Blatt zufolge.

Britney Spears: Bodyguard sexuell belästigt?
© Brian Prahl/ Splash News

Doch dann eskalierte die ganze Situation: Als Fotos von Britney ohne Unterwäsche auftauchten, war ihr Vater Jamie außer sich vor Wut. Er hatte die Sicherheitskräfte zuvor angewiesen, darauf zu achten, dass seine Tochter niemals ohne BH und Höschen das Haus verlässt.

"Jamie ist ausgerastet, als er die Fotos sah, und Fernando wurde dafür verantwortlich gemacht. Er wurde nicht gefeuert, aber er selbst hatte dann genug“, so der Freund weiter. Einen Tag später reichte der Personenschützer die Kündigung ein und denkt jetzt angeblich über eine Klage nach.

Eine Anzeige würde für Britney zum denkbar ungünstigsten Moment kommen, denn ihre Chancen, das Sorgerecht für ihre Söhne Sean Preston und Jayden James und ihre Vormundschaft wieder zurückzubekommen, stehen im Moment sehr gut...

— ANZEIGE —