Britney Spears blitzte bei einem Date ab

Britney Spears blitzte bei einem Date ab
Britney Spears kann offensichtlich auch nicht jeden Mann haben © Tinseltown / Shutterstock.com, SpotOn
- Anzeige -

"Er wollte nichts von mir"

Seltene private Einblicke gab der Pop-Star Britney Spears (34, "Radar") jetzt in einem Interview in der Oktober-Ausgabe der "Marie Claire UK". Dort sprach sie über ein völlig verkorkstes Treffen mit einem Mann. "Ich hatte ein wirklich miserables Date. Ich meine, es war wirklich übel", sagte die 34-Jährige nachdem sie auf ihren Single-Status angesprochen wurde. Sie sei seit langer Zeit allein gewesen und habe ein Date mit einem Kerl gehabt, den sie wirklich mochte.


"Wir gingen ins Kino, aber ich wusste eigentlich von Anfang an, dass es nicht funktionieren wird. Das war mir irgendwie peinlich", sagte Spears weiter. Nach dem Film sei sie einfach nach Hause gegangen. "Er wollte einfach nichts von mir. Ich mochte ihn. Er wusste das. Aber er hat einfach nicht das Gleiche gefühlt", berichtet Spears. Es würde jedem passieren. Die Tatsache, dass sie berühmt sei, würde daran nichts ändern.


Spears hat zwei Kinder, Sean Preston (10) und Jayden James (9), aus ihrer Beziehung mit Kevin Federline (38). Ihre letzte bekannte Beziehung führte sie mit dem TV-Produzenten Charlie Ebersol. Die Liebe hielt acht Monate und wurde im Juni 2015 beendet. Für Spears ist ihr Single-Status allerdings nicht weiter tragisch. "Ich bin eine Mutter", sagte sie im Interview weiter. Das sei das Wichtigste in ihrem Leben in den letzten Jahren gewesen.



spot on news

— ANZEIGE —