Britney Spears: 18 Kilogramm in 40 Tagen

Britney Spears: 18 Kilogramm in vier Wochen
Sängerin Britney Spears hat 18 Kilogramm abgenommen © Mandatory Credit: FayesVision/WENN.com, FS2

Wie hat die Sängerin das gemacht?

Sängerin Britney Spears soll in nur 40 Tagen 18 Kilogramm angenommen haben. Wie ein Bekannter jetzt dem ‚National Enquirer’ verraten hat, purzelten die Pfunde allerdings nicht nur durch hartes Training und Ernährungsumstellung. „Um für ihr neues Album schlank zu sein, ließ sie sich Fett absaugen, trainierte wie eine Wilde und verzichtete auf ihre kalorienreichen Lieblingsspeisen“, sagte der Insider zum Klatschblatt. Fett auflösende Behandlungen haben dann angeblich den Kilos den Rest gegeben. Britneys Freund Jason Trawick soll sie beim täglichen Training unterstützt, von ihren regelmäßigen Besuchen bei Starbucks abgehalten und immer wieder motiviert haben.

- Anzeige -
Britney Spears: 18 Kilogramm in 40 Tagen
© Splash News

Angeblich wolle Britney mit ihrer neuen, tollen Figur ihrem Ex Kevin Federline eins auswischen, behauptet der Alleswisser. „Seine neue Freundin ist schwanger und wird immer breiter. Britney will deshalb noch besser aussehen. Das ist ihre Art von Rache“, sagte Britneys Bekannter. Na, ob das Britneys Motivationsgrund war, ist kaum zu glauben. Wahrscheinlicher ist, dass sie für ihre ‚Femme Fatale’-Tour sexy und knackig aussehen will…

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —