Brigitte Nielsen: Ist sie die Favoritin?

Brigitte Nielsen: Ist sie die Favoritin?
© RTL / Stefan Menne

'Brigidde' in die 'Midde'

Es ist nicht mehr weit bis zur Krönung: Seit der demotivierte Raben-Vincent die Flatter gemacht hat, klopfen die restlichen Bewohner des Dschungelcamps umso mehr auf den Busch – denn alle vier wollen auf den Dschungelthron: Brigitte Nielsen, Kim Debkowski, Rocco Stark und Micaela Schäfer. Aber vor allem 'Brigidde' spielt sich immer wieder ganz locker in die 'Midde' des Zuschauerinteresses, wie auch Ehemann Mattia im Interview mit RTL findet.

- Anzeige -

"Viele Leute zu Hause haben erwartet, dass sie Schwierigkeiten haben würde", so Mattia. Doch genau das Gegenteil sei der Fall. "Sie ist voller Energie, voller Charakterstärke – sie akzeptiert die Umstände, wie sie sind."

Brigitte Nielsen: Ist sie die Favoritin?

Und weiter: "Das ist genau die Brigitte, wie sie zu Hause ist." Genau das verschaffe der gebürtigen Dänin eine Favoritenrolle im Kampf um den begehrten Sieg, wie ihr Mann glaubt. Man darf also gespannt sein, wer am Schluss das Rennen für sich entscheiden wird.

(Bildquelle: RTL)

— ANZEIGE —