Brigitte Hobmeier: Riefenstahl-Rolle kam überraschend

Brigitte Hobmeier: Riefenstahl-Rolle kam überraschend
Brigitte Hobmeier © Cover Media

Brigitte Hobmeier (39) war völlig überrumpelt, als ihr die Rolle der Leni Riefenstahl angeboten wurde.

- Anzeige -

"Ich sehe doch anders aus"

'Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit' heißt der Film, den die ARD am 18. November ab 20:15 Uhr zeigte. Darin spielt Tobias Moretti (56) den Bergsteiger und Filmemacher Luis Trenker, der einst mit Regisseurin Leni Riefenstahl eine Affäre hatte. In dem TV-Film geht es um Trenkers Fälschung der Tagebücher von Eva Braun. Da die Ehefrau von Adolf Hitler in ihren angeblichen Aufzeichnungen eine Affäre ihres Mannes mit Riefenstahl andeutete, trat diese später in einem Prozess gegen Trenker als Nebenklägerin auf.

Gespielt wird Riefenstahl von Brigitte Hobmeier, die sonst eigentlich hauptsächlich im Theater auf der Bühne steht und nur selten TV-Rollen übernimmt. Dass sie die umstrittene Riefenstahl darstellen sollte, war für sie anfangs kaum nachzuvollziehen.

"Ich habe der Produzentin lange in die Augen geguckt und sie gefragt, ob sie mich auf den Arm nimmt. Ich sehe ja nun überhaupt gar nicht so aus wie Leni Riefenstahl", gab sie im Interview mit 'Bild' zu bedenken.

Diese Frau zu spielen, war für sie allerdings in vielerlei Hinsicht interessant. "Sie kann mich ja nicht mehr verklagen, deshalb kann ich sagen: Leni Riefenstahl war eine wilde Person. Eine Frau, die sich genommen hat, was sie wollte - auch Männer", betonte Brigitte.

Ein Urteil will sie sich über die Filmemacherin trotzdem nicht erlauben. "War sie naiv, war sie Mitläuferin? Oder Täterin? Diese Fragen kann bis heute niemand beantworten", so Brigitte Hobmeier.

Dem 'BR' sagte sie allerdings auch: "Ich glaube nicht, dass Leni Riefenstahl rein aus Karriereambitionen ihre Lebensentscheidungen getroffen hat. Mich hat durchweg ihre Sehnsucht nach einem künstlerischen Leben fasziniert. Ihr kreativer Formungswille war bis ins späte Alter ungebremst."

Cover Media

— ANZEIGE —