Brigitte Bardot total genervt

Nun twittert auch Brigitte Bardot (78): Seit Montag verfügt die in den 1950er und 1960er Jahre als Sex-Symbol bekanntgewordene Schauspielerin über einen eigenen Twitter-Account. Und in ihrem ersten Tweet zeigte sich der Filmstar ziemlich genervt: "Ich habe es satt, dass mein Namen für Verkäufe benutzt wird."

- Anzeige -

Gleichzeitig verlinkte sie auf die Anzeige für eine Luxusimmobilie in Paris, die sie angeblich bewohnt habe - und bestreitet dies aber.

— ANZEIGE —