Briefmarken zu Ehren von Queen Elizabeth erstmals mit Prinz George

Neue Briefmarken zu Ehren der Queen mit Prinz Charles, Prinz William und Prinz George.
Im neuen Briefmarken-Set der Royal Mail wird erstmals auch Prinz George enthalten sein. © Twitter / British Monarchy

Queen Elizabeth II. wird am 21. April 2016 90 Jahre alt. Ihr zu Ehren gibt die Royal Mail, der nationale Postdienst im Vereinigten Königreich, ein neues Briefmarken-Set heraus. Erstmals ist darauf auch der zweijährige Prinz George zu sehen. Er hält Händchen mit seinen Papa, Prinz William (33). Auf der anderen Seite des kleinen Kerls sitzt seine Uroma, die Queen. Und neben der wiederum hat ihr Erstgeborener, Prinz Charles (67), Platz genommen.

- Anzeige -

Queen Elizabeths royale Briefmarken-Bande

 

Das Foto zeigt die Königin und alle künftigen Regenten auf einen Blick. Geknipst wurde es von Fotograf Ranald Mackechnie vor ein paar Monaten im White Drawing Room des Buckingham Palastes.

Auf dem Briefmarkenbogen nicht zu sehen, wohl aber auf dem Originalbild, das die 'British Monarchy' auf ihrer Twitter-Seite veröffentlicht hat: Prinz George steht auf einem Stapel blau-schwarzer Schaumstoffmatten, um mit den anderen drei, die auf einem goldenen Sofa und Stuhl sitzen, auf gleicher Höhe zu sein. Und dem niedlichen Grinsen des Jüngsten im Ensemble nach zu urteilen, muss etwas wirklich Schönes hinter der Kamera passiert sein. Das ganze Shooting soll rund 25 Minuten gedauert haben und George sei "ganz brav" gewesen, heißt es.

spot on news

— ANZEIGE —