Brie Larson über ihre DJ-Vergangenheit

Brie Larson über ihre DJ-Vergangenheit
So kennt man sie gar nicht: Brie Larson als DJane © Instagram.com/brielarson, SpotOn

Tweet des Tages vom 01.04.2017

"Ich habe als DJane gearbeitet. Das war 'echte' Arbeit, die mich finanziell über die Runden brachte, während ich für Filmrollen vorsprach, die ich nie bekam. Selbst als ich für den Film 'Short Term 12 - Stille Helden' vor der Kamera stand, musste ich auf Partys oder in Hotelbars am Wochenende auflegen, weil ich sonst nicht genügend Geld verdient hätte."

Brie Larson (27, "Raum - Liebe kennt keine Grenzen") hat vor ihrer Filmkarriere als DJane gearbeitet. Die Schauspielerin postete ein älteres Bild von sich auf Instagram. Auf dem Foto hat sie Kopfhörer auf und blickt auf ihr Mischpult. "Ich bin sehr dankbar dafür, wo ich jetzt stehe. Aber ich möchte dem Leben, das ich zuvor hatte, einen Toast aussprechen. An alle Träumer mit Aushilfsjobs - ich denke an euch, gebt nicht auf", so Larson.

spot on news

— ANZEIGE —