Brie Larson soll Hauptrolle im neuen 'Captain Marvel'-Film spielen

Brie Larson: Als Captain Marvel im Gespräch
Brie Larson © Cover Media

Brie Larson (26) ist Berichten zufolge Favoritin im Rennen um die 'Captain Marvel'-Hauptrolle.

- Anzeige -

Wird sie Superheldin?

Das Filmstudio hinter dem angekündigten Comic-Blockbuster verhandelt laut 'Variety' momentan mit der Oscar-Preisträgerin ('Taras Welten') - diese kommt wohl für den Part der beliebten Superheldin - a.k.a. Carol Danvers - in Frage, die schon bald ihren eigenen Film bekommt. Sollte Brie sich die Rolle schnappen, würde sie damit zu einer Reihe von Stars stoßen, die bereits Teil des Marvel-Universums sind, darunter Chris Evans ('Captain America'), Robert Downey Jr. ('Iron Man') und Chris Hemsworth ('Thor'). Auch Scarlett Johansson, Mark Ruffalo, Jeremy Renner sowie Paul Rudd durften bereits an dem Franchise arbeiten.

Den 'Captain Marvel'-Film wird übrigens Kevin Feige produzieren, der momentan den zweiten 'Guardians of the Galaxy' sowie 'Spider Man: Homecoming' in den Kasten bringt. Wer bei dem neuesten Projekt Regie führt, ist derweil noch nicht klar.

Für Brie Larson war dieses Jahr derweil besonders erfolgreich: Während der Award-Saison wurde sie für ihre Darstellung in dem Drama 'Raum' mit einem Oscar, einem Golden Globe sowie einem Screen Actors Guild Award belohnt. Auf was für Rollenangebote sie sich jetzt wohl noch freuen darf?

Cover Media

— ANZEIGE —