Brie Larson erobert das Weiße Haus

Brie Larson will das Weiße Haus erobern
Brie Larson bei der Premiere von "Kong: Skull Island" © Landmark Media/ImageCollect, SpotOn

Neue Hauptrolle

Oscar-Preisträgerin Brie Larson (27, "Raum") ist aktuell im actiongeladenen Kino-Blockbuster "Kong: Skull Island" zu sehen. Kaum vorstellbar, dass diese Frau Ambitionen hegt, als US-Präsidentin zu kandidieren. Doch genau das ist der Fall. Allerdings handelt es sich dabei natürlich nur um eine Rolle. Larson wird laut dem US-Branchenblatt "Deadline" die berühmte US-Frauenrechtlerin Victoria Woodhull (1838-1927) spielen, die erste Frau, die jemals in den USA für das Präsidentenamt kandidierte. Bei dem Film handelt es sich um eine Amazon-Produktion.

Woodhull kandidierte für das höchste Amt der Vereinigten Staaten im Jahr 1872 - mehr als 40 Jahre bevor Frauen überhaupt das Recht hatten, wählen zu gehen. Obwohl Woodhull damals nicht gewann, hat sie den Weg für das Frauenwahlrecht sowie die Frauenrechte im Allgemeinen geebnet. Brie Larson wird nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern den Film auch produzieren. Wann Larson als Woodhull bei Amazon zu sehen sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

spot on news