'Bridget Jones': Autorin lässt ihren Roman-Helden 'Mr. Darcy' sterben

Colin Firth Mark Darcy Bridget Jones
'Mr. Darcy' wird im dritten Teil von 'Bridget Jones' sterben. © picture-alliance / Mary Evans Pi

Dramatische Wendung im dritten Teil

Nach schier endlosem Liebespech finden Bridget Jones und ihr Mr. Right Mark Darcy im zweiten Teil der Roman-Verfilmung 'Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns' endlich zueinander. Eine Verlobung als krönender Abschluss scheint ihr Glück perfekt zu machen. Jetzt, neun Jahre später, steht Autorin Helen Fielding mit ihrem dritten Teil in den Startlöchern. Doch Fans der romantischen Roman-Reihe sind von dem neuen Buch 'Mad About the Boy' gar nicht begeistert. Der Grund: In der Fortsetzung muss ausgerechnet der romantische Held Mark Darcy, gespielt von Colin Firth, das Zeitliche segnen.

- Anzeige -

Im 'Sunday Times Magazine' sind vorab Auszüge aus dem Buch abgedruckt worden. Diese bestätigen tatsächlich, dass Renée Zellweger, die der herzerwärmenden und liebenswerten Chaotin Bridget Jones auf der Leinwand Leben einhaucht, als Witwe enden wird. Ja, Sie lesen richtig - Bridget Jones und Mark Darcy werden zwar heiraten und zwei Kinder bekommen, doch das Schicksal macht ihnen ein Strich durch die Rechnung.

'Mad About the Boy' Dritter Teil von 'Bridget Jones'
Bridget Jones (Renée Zellweger) zwischen zwei Männern: Mark Darcy (Colin Firth) und Daniel Cleaver (Hugh Grant) © picture-alliance / Mary Evans Pi

Kein Wunder, dass Fans der Roman-Reihe sauer sind. Schließlich haben sie mit der Schokolande-liebenden Bridget gezittert und gebangt, bis sie endlich den Mann ihrer Träume an ihrer Seite hatte. Via Twitter machen viele ihrem Ärger jetzt Luft: "BJ und MD waren mein Lieblings-Paar und nun hat ihn Helen einfach umgebracht. Ich verlange, dass das Buch umgeschrieben wird und MD wiederbelebt wird" oder "Mein Rat an Helen Fielding: Zerstöre nicht deine berühmteste Geschichte! Wir lieben Bridget Jones MIT Darcy. Es ist zu spät für einen neuen Mann in dem Buch", zitiert 'hollywoodreporter.com' einige der Posts. Ein anderer Anhänger bringt das Ganze auf den Punkt: "Verwitwet??? Neiiin!!! Was ist das denn für ein Horror-Spoiler????"

Auf viel Gegenliebe stößt Autorin Fielding mit ihrer neuen Story anscheinend nicht. Wir sind jedenfalls gespannt...Das neue Buch kommt am 10. Oktober in den Handel und Reneé Zellweger, die als Bridget Jones 2002 sogar eine Oscar-Nominierung bekommen hat, ist in der Verfilmung auch wieder mit am Start. Wann der dritte Teil in die Kinos kommt ist bislang nicht bekannt.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —