Hollywood Blog by Jessica Mazur

Brangelina sind DAS Oster-Klatschthema

Brangelina sind DAS Oster-Klatschthema
Brangelina sind DAS Oster-Klatschthema © Bildquelle: Splash

von Jessica Mazur

Ich komme gerade von dem Newsstand Ecke Fairfax und Melrose Avenue. Hier stehen die aktuellen Klatschblätter gleich am Eingang und so war mir mit einem Blick klar: Das Osterwochenende in Hollywood steht ganz im Zeichen von Brad Pitt und Angelina Jolie. Komisch eigentlich, denn in letzter Zeit war es ja ziemlich ruhig geworden um Hollywoods Dreamteam. Für die amerikanischen Gossipblätter anscheinend zu ruhig, denn diese haben sich mal wieder ein paar richtig tolle Geschichten einfallen lassen. Basiert natürlich alles auf knallharten Fakten...

- Anzeige -

Und das sind sie, die aktuellen Brangelina-News aus Hollywood: Das 'OK! Magazine' berichtet, dass Angelina Jolie endlich mal wieder schwanger sein soll. Und weil sie und Brad Pitt darin schon so gute Übung haben, haben die beiden mal eben wieder Zwillinge gezeugt. Angeblich geht damit für Angie ein Traum in Erfüllung, denn sie kann sich nichts Schöneres vorstellen, als Brad bei der angeblich bevorstehenden Hochzeit mit Babybauch das Ja-Wort zu geben. Das Magazin geht sogar noch einen Schritt weiter und zeigt sogar gleich ein Ultraschallfoto der Twins (oder zumindest irgendwelcher Twins) auf dem Titelblatt. Wow! Noch nicht mal Arme oder Beine, aber schon auf dem Cover der US Magazine. Nicht schlecht. Weiter heißt es, dass die Zwillinge die letzten leiblichen Kinder des Paares sein sollen. Weiteren Adoptionen stehen Brad und Angelina aber auch in Zukunft offen gegenüber. Natürlich! Warum auch aufhören, wenn's am Schönsten ist?

Wie es bei den Jolie-Pitts Zuhause mit insgesamt acht Kindern aussehen wird, will man sich aber kaum vorstellen. Denn laut 'Star Magazine' geht es dort jetzt schon zu wie in Sodom und Gomorrha. Überall, so heißt es, liegen leere McDonald's Schachteln herum, halb aufgegessene Süßigkeiten und jede Menge tote Käfer. Jaha, richtig gelesen: tote Krabbeltiere. Aber egal, je mehr desto besser. Kinder, nicht Käfer.

Schade nur, dass Angie's erneute Schwangerschaft zu so einem schlechten Zeitpunkt kommt. Schließlich ist Brad Pitt gerade in einen "Schwulen-Skandal" verwickelt, wie es auf dem Cover des 'National Enquirer' gerade heißt. Wie? Ihr wusstet noch gar nicht, dass Pitt was mit einem Mann hatte? Doch, doch! Und Angelina hat's rausbekommen und nun ist die Hochzeit abgeblasen. Hm, wird das also doch nichts mit Babybauch unterm Hochzeitskleid. Schade eigentlich!

Meine Güte, alles ganz schön aufregend. Ich glaube, zur Beruhigung sollten wir erst einmal alle ein paar Ostereier bemalen gehen. Und bis die getrocknet sind, gibt's bestimmt schon wieder jede Menge neue "Fakten" zum Thema "Brangelina".

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Brangelina sind DAS Oster-Klatschthema
© Bild: Jessica Mazur