Brangelina-Hochzeit: Kleine Feier statt Mega-Event

Brangelina-Hochzeit: Kleine Feier statt Mega-Event
© Johns PkI / Splash News

'Ja'-Wort unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Angelina Jolie und Brad Pitt gehören zu den bestbezahlten Schauspielern Hollywoods. Dennoch wollen sie laut 'OK! Magazine.com' für ihre Hochzeit nicht viel Geld ausgeben und lieber privat im kleinen Kreis feiern. "Brad und Angie sind stets auf ihre Privatsphäre bedacht und stolz darauf bescheiden zu sein. Sie wollen nicht unnötig Geld verschwenden", sagt ein Freund des Paares dem Onlinedienst, "also wird es keine übertriebene Angelegenheit mit Hunderten von Gästen und Meerblick geben."

- Anzeige -

Das wäre dann allerdings das genaue Gegenteil von Brads 'Malibu-Hochzeit' mit Jennifer Aniston im Juli 2000 für geschätzte eine Million Dollar.

Brangelina-Hochzeit: Kleine Feier statt Mega-Event
© AUTOIMPORT

Brangelina ist bereits seit fünf Jahren ein Paar. Heiraten war jedoch bisher nie ein Thema für die beiden. Jetzt sollen sie allerdings dem Druck ihrer Kinder nachgegeben haben. "Maddox bettelt seine Eltern schon seit Jahren an zu heiraten. Nun haben Shiloh und Zahara auch damit angefangen und Pax glaubt, dass es total cool wäre, ihnen die Ringe zu überreichen", zitiert das 'US Magazine' einen Freund der Familie.

(Bildquelle: Splashnews/Wenn)

— ANZEIGE —