Hollywood Blog by Jessica Mazur

Brangelina-Enthüllungsbuch kommt!

Brangelina-Enthüllungsbuch kommt!
Brangelina-Enthüllungsbuch kommt!

von Jessica Mazur

Wo auch immer sich Brad Pitt und Angelina Jolie am 01. Dezember 2009 aufhalten - egal ob sie Spielzeug in Südfrankreich kaufen, in Los Angeles eines Film drehen oder den Bedürftigen in der Dritte Welt helfen - sie sollten auf jeden Fall einen großen Bogen um Buchhandlungen machen! Das war die Warnung, die heute die 'US Weekly' an das weltberühmte Celebrity Paar aussprach. Der Grund dafür ist eine Pressemitteilung, die veröffentlicht wurde und aus der hervorgeht, dass es am 01. Dezember soweit ist, dann kommt 'Brangelina Exposed' auf den Markt, das neue Buch des Autoren und Journalisten Ian Halperin, in dem endlich "die Wahrheit und nichts als die Wahrheit" über das Leben und die Liebe von Hollywoods King & Queen ans Licht kommen soll.

- Anzeige -

Ian Halperin ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um prominente Enthüllungsgeschichten geht. Aus seiner Feder stammen u.a. die Bücher 'Mordfall Curt Kobain - Was bisher verschwiegen wurde', 'Celine Dion - Behind the Fairytale', 'Shut Up and Smile', ein Buch über die dunkle Welt der Supermodels und zuletzt der Bestseller 'Unmasked: Die letzten Jahre von Michael Jackson'. Alles Bücher, die in den Gossipmedien hohe Wellen schlugen, und wie die Pressemitteilung erahnen lässt, wird 'Brangelina Exposed' da keine Ausnahme machen.

Halperin kündigte nämlich an, in dem Buch nicht nur intime Details aus Pitts Ehe zu Jennifer Aniston zu enthüllen, sondern auch den wahren Grund für die Trennung des einstigen Traumpaares ans Licht zu bringen. Ein Grund, der von dem bisherigen 'Jennifer wollte keine Kinder'- Gerede weit entfernt sein soll. Außerdem kündigt der Schreiberling an, aufzudecken, wie es Brad und Angie gelungen ist, "erfolgreich die Öffentlichkeit zu manipulieren, an ein glamouröses Märchen zu glauben, das wenig Ähnlichkeit damit hat, wie das Zusammenleben des Paares in Wirklichkeit aussieht".

In erster Linie scheint es aber Angelina Jolie zu sein, die in dem neuem Enthüllungsbuch ihr Fett weg bekommt, denn in der Pressemitteilung steht geschrieben, dass der Leser nicht nur neue Erkenntnisse über die Beziehung zu ihrem Vater erfährt, sondern auch über Jolies Selbstmordgedanken aufgeklärt wird, über ihren Heroinmissbrauch, darüber, wie sie Sex einsetzt, um ihren Willen zu bekommen, was wirklich hinter dem Zungenkuss mit ihrem Bruder James Haven bei den Oscars 2000 steckte, alles über die angebliche andauernde lesbische Beziehung zu Jenny Shimizu und viele weitere pikante Details. So pikant sogar, dass der Autor prophezeit, dass "Jolies persönliche Entscheidungen bezüglich ihres Lebensstils nicht nur ihre wachsende Familie beeinträchtigen, sondern auch ernstzunehmende, womöglich irreparable Spannungen mit Pitt verursachen" könnte. Gut, natürlich ist es fraglich, wie hoch der tatsächliche Wahrheitsanteil der von Ian Halperin aufgestellten Behauptungen ist, aber immerhin wurde der Mann für seine Fähigkeiten im Bereich des investigativen Journalismus' bereits vom 'Rolling Stone Magazine' mit einem Award ausgezeichnet, so dass man zumindest gespannt sein darf, wie Halperin seine 'Brangelina Fakten' belegt.

Und deshalb werde ich es mir wohl auch nicht verkneifen können, meine Nase am 01. Dezember in eins der frisch gedruckten 'Brangelina' Exemplare zu stecken. Wer weiß, vielleicht läuft mir ja am Ende noch Jennifer Aniston im Buchladen über den Weg, ich kann mir kaum vorstellen, dass die sich diese Lektüre entgehen lässt ;-).

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Brangelina-Enthüllungsbuch kommt!
© Bild: Jessica Mazur