Brangelina: Endlich verheiratet!

Brad Pitt und Angelina Jolie
Brad Pitt und Angelina Jolie © Cover Media

Brad Pitt (50) und Angelina Jolie (39) schwelgen nach langer Verlobungszeit endlich im Eheglück.

- Anzeige -

Hochzeit in Frankreich

Nachdem der Frauenschwarm ('Inglourious Basterds') 2012 vor der Oscarpreisträgerin ('Durchgeknallt') auf die Knie ging, hat sich das Paar, das seit neun Jahren liiert ist, jetzt auch endlich das Ja-Wort gegeben. Wie der Pressesprecher der beiden Stars gegenüber der 'New York Post' bestätigte, haben Brad und Angie am vergangenen Samstag in Frankreich geheiratet. Die Zeremonie fand auf ihrem Anwesen, dem Chateau Miraval in der Provence, statt, und mit dabei waren selbstverständlich ihre sechs Kinder. Berichten zufolge waren diese auch Teil der Hochzeit: Während Zahara (9) und Vivienne (6) als Blumenmädchen fungierten, durften Maddox (13) und Pax (10) ihre berühmte Mama zum Traualtar führen. Shiloh (8) und Knox (6) übergaben ihren Eltern derweil die Eheringe. Zuvor hatten sich Brangelina - wie das Pärchen von den Medien genannt wird - eine Heiratserlaubnis in Kalifornien eingeholt.

Schon im Mai deutete die schöne Brünette an, ihren Liebsten noch in diesem Jahr ehelichen zu wollen. Im Interview mit 'People' gab Angelina außerdem preis, dass ihr Nachwuchs unbedingt eine tragende Rolle bei der Zeremonie spielen möchte. "Wir werden heiraten, aber wir haben es nicht eilig. Wir warten auf den richtigen Moment für die Kinder und was unsere Arbeit angeht - [wir tun es,] wenn die Zeit richtig ist", betonte die einstige 'Tomb Raider'-Darstellerin. "Wir reden ab und zu darüber und die Kinder mischen sich dann ein. Wir alle denken darüber nach, wie wir es uns vorstellen. Damit haben wir schon angefangen, aber genaue Pläne haben wir noch keine gefasst", plauderte Angelina Jolie damals aus dem Nähkästchen.

Cover Media

— ANZEIGE —