Brandy: Trennung von Ryan Press

Brandy
Brandy © Cover Media

Brandy (35) und ihr Verlobter Ryan Press haben ihre Trennung bekannt gegeben.

- Anzeige -

Verlobung gelöst

Die Sängerin ('Missing You') berichtete Anfang 2013, dass ihr Partner ihr während der Weihnachtsfeiertage einen Antrag gemacht habe, doch wie jetzt bestätigt wurde, trennte sich das Paar mittlerweile. "Sie sind nicht mehr zusammen. Ihre Verlobung ist vorbei, aber sie sind immer noch Freunde", sagte der Sprecher der Musikerin gegenüber 'Us Weekly'. Es ist weder bekannt, wann sich die beiden zu diesem Schritt entschlossen haben, noch, warum sie künftig getrennte Wege gehen werden. "Sie haben sich dazu entschlossen, einen Schritt zurückzutreten und ihre Beziehung neu einzuschätzen."

Brandy hat gemeinsam mit dem Musikproduzenten Robert 'Big Bert' Smith eine elfjährige Tochter namens Sy'rai - auf die konzentriert sich die Sängerin derzeit voll und ganz. "Brandy hat eine Tochter und sie wäre immer noch gerne verheiratet und würde gerne weitere Kinder haben, aber sie arbeitet gerade an so vielen anderen Dingen", erklärte der Vertreter des Stars. Vielleicht sei auch ein Liebes-Comeback nicht ausgeschlossen. "[Sie und Ryan] haben die Beziehung nicht im Streit beendet und sie sprechen noch die ganze Zeit miteinander."

In der Vergangenheit schwärmte die Künstlerin sehr von ihrem nun Ex-Verlobten und sagte, dass sie bei ihm sie selbst sein könne und er ihr dabei half, den Glauben an die Männer wieder zu erlangen. Vergangenes Jahr sinnierte die Sängerin noch darüber, dass sie in Erwägung ziehe, ihre Hochzeit in einer Realityshow im Fernsehen zu zeigen - damit würde sie ihren treuen Anhängern etwas zurückgeben können. "Ich wünschte einfach, dass ich auf diese Weise viele meiner Kern-Fans zur Hochzeit einladen könnte, weil sie schon so lange für mich da sind. Deshalb denke ich darüber nach [eine Realityshow zu machen], weil ich meinen Fans sehr nahestehe", verriet sie der Talkshow-Moderatorin Wendy Williams (49).

Leider hat Brandy nun diese eine Sorge weniger.

Cover Media

— ANZEIGE —