Bradley und Suki: Beziehung am Ende?

Suki Waterhouse und Bradley Cooper
Suki Waterhouse und Bradley Cooper © Cover Media

Ist Frauenschwarm Bradley Cooper wieder solo? Der 40-Jährige Schauspieler ('American Sniper', 'Silver Linings') und seine Freundin, das 23-jährige Model Suki Waterhouse, haben sich nach zwei gemeinsamen Jahren angeblich getrennt. Das meldet das US-Magazin 'E! Online', das sich auf eine anonyme Quelle beruft.

- Anzeige -

Nach zwei Jahren Liebe

Angeblich sind die beiden schon seit Januar kein Paar mehr. Aber waren die beiden nicht im Februar noch zusammen bei der Oscar-Verleihung und haben am nächsten Tag mit einem Freund im Promi-Restaurant Nobu in Malibu gespeist? Die zwei Hollywood-Stars haben sich bisher noch nicht zu den Gerüchten geäußert. Bradley Cooper war nicht zu erreichen, die Sprecherin von Suki Waterhouse wollte die Angelegenheit nicht kommentieren.

Details zu ihrer Beziehung behielten der Filmstar und die Laufstegschönheit in der Vergangenheit allerdings auch schon stets für sich. Im vergangenen Jahr erklärte Suki, warum sie über ihr Liebesleben mit dem Hollywoodstar nicht sprechen will. "Ich gehöre nicht zu diesen Mädchen, die allen von ihrem Freund vorschwärmen", erklärte Waterhouse damals dem Magazin 'Elle'. "Ich glaube, egal was ich sage, würde seltsam klingen. Ich will einfach hart arbeiten, mein Zeug so gut wie möglich machen und eine gute Freundin sein."

Zwischen den beiden schien bis zuletzt alles perfekt zu laufen, selbst Bradleys Mutter soll von seiner Freundin begeistert gewesen sein. "Bradley ist total verknallt. Seine Familie liebt sie auch, und vor allem hat seine Mutter Gloria ihren Segen gegeben", berichtete ein Freund vor einiger Zeit der britischen Zeitung 'The Sun'.

Cover Media

— ANZEIGE —