Bradley Cooper: Thanksgiving mit der Liebsten

Bradley Cooper (38) wird Thanksgiving mit Suki Waterhouse (21) und seiner Mutter Gloria feiern.

- Anzeige -

Suki Waterhouse feiert mit

Der Schauspieler ('Silver Linings') holt für den traditionellen amerikanischen Familienfeiertag seine britische Freundin über den Atlantik. Die beiden sind seit über einem halben Jahr zusammen und es scheint ziemlich ernst zu sein, wie die Zusammenkunft mit seiner Familie zeigt. "Ich werde Thanksgiving mit anderen Leuten feiern, die Thanksgiving lieben", wollte Waterhouse gegenüber der 'New York Daily News' nicht den Namen von Bradley Cooper nennen. Das blonde Model lebt momentan in dem Haus ihres Freundes in Los Angeles, während dieser auf Hawaii einen Film mit Cameron Crowe (56, 'Vanilla Sky') dreht. Die Berufsschönheit wird bald wieder zurück nach London fliegen, ist aber rechtzeitig Ende des Monats zum Erntedankfest zurück. "Ich weiß nicht viel über Thanksgiving", lachte die Blondine. "Ich bin keine Vegetarierin, sondern eine Fleischfresserin. Vor ein paar Jahren habe ich schon mal ein Thanksgiving in Amerika erlebt und mich so vollgestopft, wie man das in England zu Weihnachten macht. Danach konnte ich mich nicht mehr bewegen."

Es heißt, dass Cooper hin und weg ist von seiner Freundin, die 17 Jahre jünger ist als er. Die beiden verstanden sich auf Anhieb, als sie sich im Februar in London bei den Elle Style Awards kennenlernten. Es würde sogar schon über Nachwuchs nachgedacht: "Bradley und Suki haben darüber gesprochen, nächstes Jahr Kinder zu haben. Sie sind unzertrennlich und Suki erzählte Freunden, dass sie über Kinder nachdenkt. Bradley machte nie ein Geheimnis daraus, dass er Kinder haben will."

Vielleicht haben dann Bradley Cooper und Suki Waterhouse beim nächsten Thanksgiving schon etwas anderes zu feiern.

© Cover Media

— ANZEIGE —