Bradley Cooper: Irina hat ihm den Kopf verdreht

Bradley Cooper: Irina hat ihm den Kopf verdreht
Bradley Cooper © Cover Media

Bradley Cooper (40) hat es anscheinend richtig erwischt. Der Schauspieler ('Silver Linings') wird schon seit einigen Wochen mit dem Model Irina Shayk (29) in Verbindung gebracht, nachdem die beiden zusammen vor einem Londoner Hotel beim Knutschen erwischt wurden. Bradley trennte sich erst im März von seiner Modelfreundin Suki Waterhouse (23), scheint über den Trennungsschmerz dank Irina aber schon wieder hinweg zu sein. Kennengelernt haben sich die beiden Turteltauben übrigens durch Hollywoodkollege Leonardo DiCaprio (40, 'Titanic').

- Anzeige -

Total verliebt!

"Bradley war von Irina schon begeistert, als er sie bei den Oscars im Februar zum ersten Mal sah. Er und Suki standen damals schon auf der Kippe und nachdem sie sich dann getrennt hatten, stellte Leonardo ihm Irina vor", verriet jetzt ein Insider dem Magazin 'Grazia'. "Bradley ist verknallt und das schon seit einigen Wochen. Er vergöttert Irina und schwärmte von ihr gegenüber seinen Freundinnen Sienna Miller und Madonna bei der Met Gala. Sie waren vorsichtig und gingen nicht zusammen über den roten Teppich, aber auch wenn sie getrennt ankamen und gingen, hatten sie offiziell ein Date."

Irina, die hauptsächlich als Unterwäschemodel tätig ist, war zuletzt mit dem portugiesischen Fußballer Cristiano Ronaldo (30) zusammen. Im Januar gab sie bekannt, dass die Beziehung nach fünf Jahren zerbrochen war.

Unterdessen soll Bradley Coopers Exfreundin Suki Waterhouse von der neuen Liebe erstaunt sein. "Sie war ein bisschen überrascht, wie schnell Bradley sie mit Irina hinter sich gelassen hat", so der Informant weiter.

Cover Media

— ANZEIGE —