Bradley Cooper hofft auf Tony Award

Bradley Cooper hofft auf Tony Award
Bradley Cooper © Cover Media

Bradley Cooper (40) darf sich Hoffnungen auf einen Tony Award machen. Der Schauspieler ('Silver Linings') zählt schon seit Jahren zu den beliebtesten Stars auf der großen Leinwand, nun hat er auch das Theater erobert. Am New Yorker Broadway spielte er die Hauptrolle im Stück 'The Elephant Man' und begeisterte dabei so sehr, dass er nun mit dem wichtigsten Theaterpreis ausgezeichnet werden könnte. Antreten muss er in der Kategorie 'Bester Hauptdarsteller' gegen Bill Nighty (65, 'Skylight'), Steven Boyer (35, 'Hand to God'), Ben Miles (48, 'Wolf Hall Parts One & Two') und Alex Sharp (25, 'The Curious Incident of the Dog in the Night-Time').

- Anzeige -

Seine erste Nominierung

Auch bei den Damen wurden einige bekannte Namen aus Hollywood nominiert. Helen Mirren (69), die bereits zweimal für einen Tony nominiert war, aber beide Male leer ausging, darf dank ihrer Rolle als Queen Elizabeth II. in 'The Audience' auf einen Tony hoffen, genau wie Carey Mulligan (29, 'Skylight'), Elisabeth Moss (32, 'The Heidi Chronicles'), Ruth Wilson (33, 'Constellations') und Geneva Carr (43, 'Hand To God').

Bruce Willis (60, 'Stirb langsam') gab die Nominierungen gemeinsam mit Mary-Louise Parker (50, 'Weeds') im Paramount Hotel in New York bekannt. Vergeben werden die begehrten Tony Awards im Rahmen einer großen Gala am 7. Juni in der Radio City Music Hall. Kristin Chenoweth (46, 'The Boy Next Door') und Alan Cumming (50, 'Good Wife') führen als Moderatoren durch die Show.

Cover Media

— ANZEIGE —