Hollywood Blog by Jessica Mazur

Bradley Cooper begleitet sie auf Schritt und Tritt

Bradley Cooper begleitet sie auf Schritt und Tritt
Bradley Cooper begleitet sie auf Schritt und Tritt

von Jessica Mazur

My Life with Bradley Cooper / OceanBleu Photography

- Anzeige -

Ich war Ende der 80er Jahre ein riesengroßer Michael-Jackson-Fan und das glücklichste Kind auf Erden, als meine Mutter unserem örtlichen Getränkemarkt einen 1,75 Meter großen Michael-Jackson-Pepsi-Pappaufsteller abschwatzte. Das Ding stand monatelang in meinem Kinderzimmer und wurde von mir gehütet wie mein Augapfel. Damals war ich zwölf oder dreizehn. Trotzdem wusste ich schon, dass ich mich zum Gespött des Dorfes machen würde, wenn ich das Ding mit in die Schule, zum Einkaufen oder mit in den Park nehmen würde. Logisch! Doch bei einer Mutter aus New Jersey ist dieses Memo leider nicht angekommen.

Danielle Davis, 39 Jahre alt und zweifache Mutter, ist nämlich im Besitz eines Bradley-Cooper-Pappaufstellers. Als wäre das nicht ohnehin schon schlimm genug, schleppt sie das Ding überall mit hin. Wirklich überall. Die Frau kocht mit Bradley, putzt mit Bradley, sie nimmt 'ihn' mit in den Urlaub, in den Supermarkt, aufs Klo... Papp-Bradley kommt sogar mit zu Schulveranstaltung ihrer Kinder. Jaha, und ihr dachtet, EURE Mutter wäre peinlich!!

Total Banane? Auf jeden Fall. Aber Danielle Davis ist mächtig stolz auf ihren Spleen. So stolz sogar, dass sie alle Aktivitäten mit ihrem Papp-Aufsteller in Fotos festhält und auf ihrer Instagram-Seite ins Netz stellt. Diese trägt die Überschrift: 'My Life with Bradley Cooper'. Warum sie das macht, erklärt Davis auch. Sie sagt: "This is America" und fügt hinzu:  "Die Sache ist, dass die meisten von uns nicht wirklich mit einem Filmstar zusammenleben, aber wünschten, sie würden es. (...) Das hier ist das Land der Freien und Mutigen. (...) Wenn ich mir ein Leben mit Bradley Cooper wünsche, nun... dann kann ich mir einfach eins ausdenken." Gesagt, getan!

Wenn es Danielle Davis darum geht, Aufmerksamkeit zu bekommen, dann ist ihr das auf jeden Fall gelungen, denn 'Mrs. Wannabe Cooper' war in den letzten Tagen Thema in der 'Today Show', bei 'Good Morning America', in der 'Huffington Post', der 'New York Daily News' und, und, und. Die meisten verdrehen zwar ungläubig die Augen und verleihen Danielle Davis das Prädikat "totally cuckoo" - genau wie ihr eigener Ehemann übrigens auch (ja, die Dame ist verheiratet!). Aber schnuppe, Danielle Davis plant Bradley Cooper auch weiterhin an ihrem Alltag und an dem ihrer Kinder (die Armen!!) teilhaben zu lassen. Na, da soll noch mal einer sagen, Hollywoodstars können keine normalen Beziehungen führen...!?!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Bradley Cooper begleitet sie auf Schritt und Tritt
© Bild: Jessica Mazur