Brad und Angelina: Was für ein toller Tag!

Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie und Brad Pitt © Cover Media

Brad Pitt (50) und Angelina Jolie (39) freuen sich darüber, dass ihre Hochzeit ein Tag "voller Lachen" war.

- Anzeige -

Hochzeits-Interview

Nach zwei Jahren Verlobungszeit gaben sich die Megastars ('Mr. & Mrs. Smith') am 23. August auf ihrem französischen Anwesen Château Miraval endlich das Ja-Wort, mit dabei waren angeblich nur 20 geladene Gäste.

In einem Interview, das sowohl im amerikanischen 'Hello'-Magazin als auch im 'People'-Magazin erschien, schwärmten die Frischvermählten jetzt von ihrer Hochzeit: "Uns war wichtig, dass der Tag entspannt und voller Lachen sein würde. Es war ein ganz besonderer Tag, den wir mit unseren Kindern geteilt haben, und eine sehr gute Zeit für unsere Familie."

Die Leinwand-Giganten erziehen sechs Kinder zusammen, die alle in die Zeremonie mit einbezogen wurden. Maddox (13) und Pax (10) führten ihre Mama zum Altar, Zahara (9) und Vivienne (6) waren Blumenmädchen und Shiloh (8) und Knox (6) trugen die Ringe.

Das Kleid, das Angelina an ihrem großen Tag trug, hatte Luigi Massi von Versace designt. Der Kreative ließ sogar einige Zeichnungen der Kinder in den Schleier der Braut sticken. Angelina schwärmte: "Luigi gehört zur Familie und ich hätte mir nicht vorstellen können, dass jemand anderes dieses Kleid macht. Er kennt und liebt die Kinder."

Brad Pitt soll die Krawatte seines ältesten Sohnes getragen haben, als er seiner Angelina das Ja-Wort gab.

Cover Media

— ANZEIGE —