Brad und Angelina: Verrückte Sexszenen

Brad Pitt und Angelina Jolie
Brad Pitt und Angelina Jolie © Cover Media

Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) werden in dem Drama 'By the Sea' wieder gemeinsam vor der Kamera stehen und sollen ihr Publikum darin mit heißen Sexszenen beglücken.

- Anzeige -

Vor der Kamera

Die Schauspielerin ('Gia - Preis der Schönheit') und der Leinwandstar ('Der seltsame Fall des Benjamin Button') lernten sich 2005 kennen, als sie in der Action-Liebeskomödie 'Mr. & Mrs. Smith' ein Ehepaar spielten. Danach kamen sie auch im wahren Leben zusammen und erziehen heute sechs Kinder.

Mit dem anstehenden Drama wollen sie es wohl auch beruflich noch einmal wissen. Ein Insider verriet 'Us Weekly', dass in dem Werk angeblich viele "verrückte Sexszenen" zu sehen sein sollen. Das Projekt, das nächstes Jahr in die Kinos kommen soll, wird auf Malta gedreht, wo Brad auch schon für die Filme 'World War Z' und 'Troja' vor der Kamera stand.

'The Hollywood Reporter' berichtete schon zuvor, dass Angelina nicht nur als Hauptdarstellerin neben ihrem Partner agieren, sondern auch für das Drehbuch und die Regie zuständig sein wird. Wer mit einem Hollywood-Blockbuster rechnet, ist aber schief gewickelt. "Es ist kein großer Film, es wird kein Actionfilm", erklärte die Darstellerin nämlich vor Kurzem gegenüber 'Extra' und erläuterte: "Es ist die Art von Film, die wir lieben, aber für die wir nicht oft gecastet werden. Es ist ein sehr experimenteller, independent-mäßiger Film, in dem wir zusammen als Schauspieler arbeiten und wirklich offen sind und Dinge ausprobieren."

Dieses Jahr trat Angie bereits für den anstehenden Film 'Unbroken' hinter die Kamera, der auf dem Leben des verstorbenen Olympioniken und Kriegshelden Louis Zamperini (†97) beruht. In Deutschland soll der biografische Kriegsfilm am 22. Januar 2015 in die Kinos kommen.

Bis dahin versüßen sich Angelina Jolie und Brad Pitt ja vielleicht die Zeit mit dem Dreh von heißen Sexszenen.

Cover Media

— ANZEIGE —