Brad und Angelina: Hochzeit im Sommer

Brad und Angelina: Hochzeit im Sommer
© dpa, epa Christophe Karaba

Hochzeit als Geschenk für ihre Kinder

Nun also doch: Bei Brad Pitt und Angelina Jolie sollen noch in diesem Sommer die Hochzeitsglocken läuten. Wie das amerikanische ‚OK!Magazine’ berichtet, haben sich Brad und Angie endlich entschlossen, dem Drängen ihrer Kinder – allen voran Maddox, Zahara und Shiloh – nachzugeben und den Bund der Ehe einzugehen.

- Anzeige -

Obwohl Pitt in früheren Interviews angab, erst heiraten zu wollen, wenn auch gleichgeschlechtliche Paare Ehepartner werden können, soll im Hause Brangelina mittlerweile ein anderer Wind wehen. „Sie sind der Ansicht, es gebe keinen Grund, es nicht zu tun. Insbesondere, da es das schönste Geschenk sei, das sie ihren Kindern machen können“, so ein Insider zum Blatt.

Neben den sechs Kids, sollen auch Brads Eltern, sowie Angelinas Vater Jon Voight begeistert von der Heirats-Idee sein. Der Insider verrät, dass die kleine Kapelle, die sich mit auf dem Anwesen der Familie in Südfrankreich befindet, bereits für eine Trauung hergerichtet wird. Eine große Zeremonie ist allerdings nicht zu erwarten. „Brad und Angie sind extrem private Leute“, so der Insider weiter, „Die Zeremonie wird - mit nicht mehr als ein paar Dutzend Gästen - einfach, aber romantisch werden.“

— ANZEIGE —