Brad Pitt und Angelina Jolie: Sehnsucht ist groß

Brad Pitt (49) und Angelina Jolie (38) leben momentan auf verschiedenen Kontinenten und finden das überhaupt nicht schön.

- Anzeige -

Getrennt für Wochen

Die Schauspieler ('Mr. & Mrs. Smith') haben eine Vereinbarung - es arbeitet immer nur einer, während sich der andere um die sechs Kinder kümmert. Momentan sieht es allerdings anders aus: Brad Pitt dreht in Großbritannien, während Angeline Jolie in Australien bei ihrem zweiten Film Regie führt. "Sie leben derzeit räumlich getrennt. Diese Distanz führt zu Problemen", behauptete ein Insider gegenüber dem britischen Magazin 'Grazia'. "Das ist das erste Mal, dass ihre Termine nicht miteinander harmonieren und es geht gegen alles, was sie miteinander vereinbart haben … Aber Angelina wollte Regie bei ihrem zweiten Film führen. Sie haben ihren Pakt gebrochen und man sieht die ersten Risse. Die Kinder haben zwar alle Kindermädchen, aber Brad und Angie sind zupackende Eltern. Angie muss sich momentan wie eine alleinerziehende Mutter fühlen. Es ist sehr hart und stressig für beide."

Das Paar wollte die Kinder erst untereinander aufteilen, aber nun befinden sich alle bei ihrer Mutter. Die Oscar-Preisträgerin wird immer dünner und gibt damit Grund zur Sorge - nicht nur bei ihrem Verlobten. "Brad will unbedingt die Dreharbeiten in Großbritannien beenden, um so schnell wie möglich zu ihr zu fliegen. Es hilft auch nicht, dass ihr Plan, sich alle zwei Wochen in Hongkong zu treffen, nicht aufgegangen ist. Angelina merkt, wie sehr sie Brad braucht und sie vermisst ihn sehr. Brad möchte, dass seine Eltern zu Angelina fliegen, damit sie sich die Kinderbetreuung teilen. Er möchte einfach unbedingt bald bei ihr sein. Brad soll noch bis Dezember drehen, aber er versucht, Wege zu finden, um Angie und die Kinder zu sehen."

Es heißt, dass Jolie bis in die späten Stunden am Set arbeitet und sich dann noch um ihren Nachwuchs kümmert - Mahlzeiten würden ignoriert. Dabei hat sich die Hollywoodschöne dieses Jahr einer doppelten Mastektomie unterzogen und muss extrem auf ihre Gesundheit achten.

Vielleicht könnte eine baldige Hochzeit für eine bessere Stimmung sorgen: Das Paar ist seit April 2012 verlobt und es heißt, dass Pitt seine Liebste noch dieses Jahr heiraten wolle. "Seine oberste Priorität ist, dass Angie gesund wird … Eine Hochzeit würde alle wie eine richtige Familie fühlen lassen und das wäre toll für sie."

Mal sehen, ob Brad Pitt und Angelina Jolie in ihrem Terminkalender noch eine freie Minute für den Gang vor den Altar herausschinden können.

© Cover Media

— ANZEIGE —