Brad Pitt mit Motorrad verunglückt

Brad Pitt mit Motorrad verunglückt
© turner / tsui / Splash News

Paparazzo kam ihm zu nahe

Er ist ja sonst Mr.Cool. Aber jetzt ist Hollywood-Schauspieler Brad Pitt etwas sehr Uncooles passiert Er hat sich mit seinem Motorrad gehörig auf die Nase gelegt.. Wie 'x17online.com' berichtet, war der 45-Jährige von Paparazzi in Los Angeles verfolgt worden. Dabei war ein Fotograf mit seinem Auto angeblich zu nah an den Star herangekommen. Pitt die Kontrolle über sein Bike, fuhr auf ein vor ihm stehendes Auto auf und stürzte.

- Anzeige -

Zum Glück blieb Pitt unverletzt. Geärgert hat er sich trotzdem: Fluchend schob er das Motorrad an den Fahrbahnrand und stellte den Paparazzo stinksauer zur Rede. Dann verzog sich Pitt in ein Gebäude. Die Maschine wurde später abgeholt.

— ANZEIGE —