Brad Pitt & Jennifer Aniston: Geheimes Treffen

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Geheimes Treffen
© splashnews.com

Können die beiden doch nicht ohne einander?

Kaum ist Brad Pitt, nach mehreren Monaten in Italien, wieder in Los Angeles eingetroffen, da soll er sich auch schon mit seiner Ex Jennifer Aniston getroffen haben. Das 'Star Magazine’ berichtet, dass die beiden sich vor wenigen Tagen hinter Angelinas Rücken in dem Bürogebäude von Brads Produktionsfirma 'Plan B’ getroffen haben sollen.

- Anzeige -

Offiziell war das Ganze wohl als 'Geschäftstermin’ getarnt - immerhin war Jennifer mal Miteigentümerin der Firma - doch ein Insider berichtet, dass das Treffen schnell persönlich geworden sei. "Sie begannen mit Gesprächen über Reisen und ihre Arbeit, aber es wurde schnell privat. Jen witzelte, dass er sehr viel mehr graue Haare habe seit ihrem letzten Wiedersehen, und das soll das Eis gebrochen haben.“ Die beiden sollen über Brads Kinder und Anistons neues Haus geplaudert haben, nur der Name 'Angelina’ fiel offenbar nicht ein einziges Mal.

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Geheimes Treffen
© dpa/dpaweb, PA_Francis_Specker

"Jen ist viel lustiger und einfacher im Umgang als Angelina, so dass es schön für ihn war, einfach mit ihr zu relaxen und zu lachen“, so der Insider. Ein nächstes Treffen der beiden Ex-Partner soll bereits geplant sein. Brad, der Architekturfreak, hat versprochen, sich Jens neues Haus anzuschauen.

Wieder ein Besuch, von dem Jolie besser nichts erfahren sollte, denn der Insider weiß zu berichten: "Im Inneren fragt Angelina sich, ob die beiden eines Tages doch wieder zusammenkommen. Es macht ihr immer noch zu schaffen, dass Brad doch noch entscheiden könnte, einen großen Fehler gemacht zu haben, als er Jennifer für sie verließ.“

(Bild: Splash News/dpa)

— ANZEIGE —