Brad Pitt: Ich bin der König der Welt

Brad Pitt
Brad Pitt © Cover Media

Brad Pitt (50) ist wahnsinnig dankbar, dass er mit Angelina Jolie (39) so eine große Familie hat.

- Anzeige -

Dank meiner Kinder

Das Paar erzieht gemeinsam sechs Kinder: Maddox (13), Pax (10), Zahara (9), Shiloh (8) und die Zwillinge Vivienne und Knox (6). Häufig spricht der Schauspieler ('Babel') über das Glück, das er durch seine Familie erlebt, und meinte in einem Interview mit dem Magazin 'Psychologies', dass ihm sein Leben als Vater mehr gebe, als er es sich je hätte vorstellen können. "Man lernt, die grundsätzliche Schönheit einer Familie zu schätzen, deine Kinder wachsen und sich entwickeln zu sehen. Es ist die schönste Sache, die man erleben kann. Ich fühle mich wie der reichste Mann auf Erden, seitdem ich Vater geworden bin. Vater zu sein hat mich auf so viele Weisen verändert und mich großzügiger und lebendiger gemacht."

Sowohl Brad als auch Angelina reden häufig darüber, dass sie ihren Kindern beibringen wollen, was wirklich wichtig im Leben ist. Sie nehmen sie gerne mit zu Dreharbeiten ins Ausland, um ihnen fremde Kulturen nahe zu bringen.

"Ich sehe meine Kinder als essentiellen Teil meines Lebens und es bedeutet mir viel, in der Lage zu sein, ihnen etwas beizubringen und ihnen dabei zu helfen, ihren Weg in der Welt zu finden. Ich liebe es, Vater zu sein und [ich liebe] all die Pflichten, die damit einhergehen."

Gerade erst reiste die ganze Familie zu so einem kleinen Bildungstrip nach Malta, was für Brad Pitt und Angelina Jolie einerseits als Flitterwochen diente, wo die beiden zum anderen aber auch ihren zweiten gemeinsamen Film 'By the Sea' drehten.

Cover Media

— ANZEIGE —