Brad Pitt erscheint wegen der Trennung von Angelina Jolie nicht bei der 'Voyage of Time: Life's Journey'-Premiere

FILE - epa05375084 US actor Brad Pitt before the start of the 24 Hours of Le Mans car race in Le Mans, France, 18 June 2016. EPA/EDDY LEMAISTRE (zu dpa-Meldung: «Polizei bestätigt Ermittlungen gegen Brad Pitt» vom 22.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Brad Pitt kämpft um das Sorgerecht seiner sechs Kinder © dpa, Eddy Lemaistre, gh nic

Brad Pitt sagt alle Pressetermine ab

Es ist wohl DIE Promi-News des Jahres: Brad Pitt und Angelina Jolie lassen sich scheiden. Seit der Meldung über die Trennung sind die beiden Hollywood-Stars allerdings spurlos verschwunden. Jetzt hat sich der 52-Jährige erstmals wieder zu Wort gemeldet.

- Anzeige -

Der Grund, warum sich Brad Pitt ausgerechnet jetzt geäußert hat, ist beruflicher Natur. Der Schauspieler sagte Pressetermine zu seinem neuesten Filmprojekt 'Voyage of Time' ab. "Es ist wirklich ein faszinierendes Projekt und ich bin sehr dankbar, Teil davon sein zu dürfen. Ich konzentriere mich derzeit aber auf meine familiäre Situation", so Pitt in einem Statement, das 'E! News' veröffentlichte.

Wie das Magazin weiter berichtet, hofft Brad Pitt, dass er und Angelina Jolie die Scheidung ohne mediale Schlammschlacht über die Bühne bringen. "Er möchte einfach nur seine Kinder sehen und die Dinge so regeln, dass es für sie am besten ist. Es geht ihm einzig und allein um die Kinder", erklärte ein Insider. Demnach wolle sich Pitt gütlich mit Jolie einigen. Die 41-Jährige, die das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh sowie die Zwillinge Knox und Vivienne beantragt hat, hält sich derzeit in einer Villa in Malibu auf.

Hat Angelina Jolie Brad Pitt regelmäßig geschlagen?
Hat Angelina Jolie Brad Pitt regelmäßig geschlagen? Neue Gerüchte um Brangelina-Trennung 00:02:23
00:00 | 00:02:23

In den vergangenen Tagen überschlugen sich die Schlagzeilen zur Trennung der beiden. Nachdem zunächst vermutet würde, Angelina Jolie habe die Scheidung eingereicht, weil Brad Pitt gegenüber den Kindern verbal ausfällig und tätlich geworden sei, steht nun auf einmal Angelina Jolie unter Verdacht, dass ihr öfter mal die Hand ausgerutscht sei. Nicht gegen ihre Kinder, sondern gegen ihren Mann!

Genauso wie für die Anschuldigungen gegen Brad Pitt gibt es bisher keinerlei Beweise, ob irgendetwas an diesen Vorwürfen dran ist oder ob das ganz geschickt gestreute Gerüchte sind in einem Scheidungskrieg, der öffentlich ausgetragen wird und immer schmutziger wird. Aber ein paar Dinge werden sich vielleicht doch klären lassen - im Zweifelsfall vor Gericht. 

— ANZEIGE —