Boy George: Der Frühling bei Dior hat ein Gesicht

Boy George: Der Frühling bei Dior hat ein Gesicht
Boy George © Cover Media, CoverMedia

Zusammen mit Rami Malek

Boy George (55) und Rami Malek (35) sind die neuen Stars von Dior Homme. 

Der britische Musiker ('Karma Chameleon') und der Schauspieler ('Mr. Robot') zieren neben Rapper A$AP Rocky (28, 'L$D') und dem russischen Model Ernest Klimko die Frühlingskampagne 2017 des französischen Luxushauses. Fotograf Willy Vanderperre inszenierte Boy George in einem Fotostudio, Rami, A$AP und Ernest durften in Paris posieren. 

Boy George war etwas ganz Besonderes: Der Musiker ist für Kreativdirektor Kris Van Assche (40) ein wahres Idol. "Ich versuchte, zu übersetzen, was ich über Dior Homme derzeit denke. Es geht um Musik, es geht um Kino, es geht um Mode. Es geht um einen bestimmten Moment, den ich in den 80ern hatte, der in 2017 noch immer relevant ist", erzählte Van Assche 'WWD'. "Boy George war, als ich ein Kind war, einer der ersten, der diese Botschaft über das Anderssein hatte; er war ein großer Einfluss auf meine Generation. Diese Idee der Freiheit und ein Rebell zu sein - was er noch immer ist - ist etwas, das mich noch immer begleitet."

Boy George trägt auf den Kampagnenfotos einen schwarzen Anzug mit Pins, auch ein Hut durfte natürlich nicht fehlen. Wer einen genauen Einblick in die aktuelle Werbung mit Boy George, Rami Malek, A$AP Rocky und Ernest Klimko von Dior Homme werfen will, kann diesen bald auf Instagram bekommen. 

Cover Media