Bonnie Strange: Ich finde sie sehr süß

Bonnie Strange
Bonnie Strange © Cover Media

Bonnie Strange (28) findet es großartig, dass Wilson Gonzalez Ochsenknecht (24) wieder glücklich verliebt ist.

- Anzeige -

Die Neue von Wilson

Bei der Fashion Week in Berlin präsentierte sich der Schauspieler ('Die Wilden Kerle') zum ersten Mal mit seiner neuen Freundin auf dem roten Teppich - für Bonnie kein Grund, gehässig zu werden. Obwohl sie und der Leinwandstar über zwei Jahre ein Paar und sogar verlobt waren und die Beziehung 2012 in die Brüche ging, herrscht kein böses Blut. Im Gegenteil: Das flippige It-Girl gönnt ihrem Ex die neue Liebe. "Ich finde [seine neue Freundin] sehr süß. Ich habe sie auch kurz kennengelernt auf der Fashion Week und auch bei Rock am Ring und sogar mal in Mitte getroffen. Also ich finde, die beiden sehen super süß zusammen aus, sie ist ein super hübsches Mädchen, total niedlich", schwärmte Bonnie gegenüber 'bunte.de' und erzählte weiter: "Sie wohnt in L.A. und er liebt L.A. - von daher hat er einen Grund, jetzt öfter hinzufahren und ich freue mich super für ihn. Endlich! Es hat ja auch lange gedauert, ich war da schon zwischendrin verheiratet und er war immer noch Single, also ich freue mich sehr für ihn, wirklich."

Bonnie stürzte sich nach dem Beziehungs-Aus mit Wilson schnell ins nächste Liebesglück und heiratete den Mode-Blogger Carl Jakob Haupt (29) in Las Vegas - doch nur ein Jahr später trennte sich das Paar schon wieder. Für die Blondine aber kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Sie lebt ihr Leben, wie sie es für richtig hält und erklärte im Interview mit 'Glamour.de', dass auch andere es ihr gleichtun sollten: "Man sollte sich nie Zwängen unterwerfen und andere über sein Leben entscheiden lassen." Ein weiteres Credo der schrillen Schönheit ist, dass man niemals vorgaukeln sollte, jemand zu sein, der man einfach nicht ist. "Wer sich nicht verstellt, kommt am weitesten im Leben."

Wenn sich Bonnie Strange auch ganz brav selbst an ihr Motto hält, freut sie sich aufrichtig für ihren Ex.

Cover Media

— ANZEIGE —