Bobby Cannavale und Rose Byrne sind nach der Geburt von Sohn Rocco "total im Glück"

Bobby Cannavale ist im Familienglück
Bobby Cannavale © Cover Media

Bobby Cannavale (45) und seine Freundin Rose Byrne (36) sind nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes völlig aus dem Häuschen.

- Anzeige -

"Wir sind überglücklich"

Der Schauspieler ('Ant-Man') ist seit dem 1. Februar zum zweiten Mal Papa, allerdings ist Sohn Rocco das erste Kind mit seine Freundin ('Brautalarm'). Eine ganz besondere Erfahrung für die beiden, wie er nun in einem Interview mit dem Magazin 'People' zugab. "Wir sind einfach richtig, richtig überglücklich", grinste er. "Wir sind im Moment total im Glück. Sie ist unglaublich - sie ist genauso, wie man es sich vorstellt. Sie ist wunderschön und wundervoll und er ist ein wunderschöner Junge."

Rocco hat auch einen zweiten Namen bekommen: Robin. "Wir lieben den Namen einfach. Sein zweiter Name ist der Name ihres Vaters, Robin, und wir mochten, wie das zusammen klingt."

Damit hört für Bobby, der mit seiner Exfrau Jenny Lumet (49, 'Tödliche Fragen') einen 20-jährigen Sohn namens Jake hat, die Glückssträhne aber noch nicht auf: Auch beruflich läuft es bestens. Seine neue Serie 'Vinyl' wurde soeben um eine zweite Staffel verlängert. "Ich habe gerade ein neues Baby bekommen, da war ich also froh, dass ich für ein weiteres Jahr einen Job habe", scherzte Bobby Cannavale, der für den HBO-Hit gemeinsam mit Stars wie Olivia Wilde (31, 'Dr. House'), Ray Romano (58, 'Alle lieben Raymond') und Juno Temple (26, 'Killer Joe') vor der Kamera steht. Produziert wird die Serie unter anderem von Hollywoodlegende Martin Scorsese (73, 'Taxi Driver') und Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger (72, 'Angie').

Cover Media

— ANZEIGE —