Bobby Brown in der Entzugsklinik

Der Ex-Mann der verstorbenen Sängerin Whitney Houston, Bobby Brown,

- Anzeige -

hat sich in eine Entzugsklinik begeben, um seine Suchtprobleme in den Griff zu bekommen. Nachdem Brown im vergangenen März wegen Trunkenheit hinterm Steuer verhaftet wurde, will der Sänger jetzt offenbar einen Neuanfang wagen.

Bobbys Ehefrau Alicia Etheredge bestätigte gegenüber 'RadarOnline', dass ihr Ehemann sich in einer Entzugsklinik befindet.

— ANZEIGE —