Bobbi Kristina Brown: Unveränderter Zustand

Bobbi Kristina
Bobbi Kristina © Cover Media

An der Situation von Bobbi Kristina Brown (21) hat sich angeblich nichts verändert.

- Anzeige -

Alles beim Alten

Einige Publikationen berichteten, dass die lebenserhaltenden Maschinen der Tochter der verstorbenen Musik-Ikone Whitney Houston (†48, 'My Love Is Your Love') und des Musikers Bobby Brown (46, 'On Our Own') in dieser Woche abgeschaltet werden sollen. Bobbi Kristina Brown befindet sich momentan in einem künstlichen Koma, nachdem sie vergangenen Samstag [31. Januar] von ihrem Partner Nick Gordon (25) und einem Freund bewusstlos in ihrer Badewanne in Roswell, Georgia aufgefunden wurde. Doch jetzt schrieb das 'People'-Magazin, dass der Familienanwalt Christopher Brown diese Berichte als "falsch" abstritt und erklärte, dass der Zustand von Bobbi Kristina weiterhin der gleiche sei. Momentan befindet sie sich im Emory University Hospital in Atlanta mit ihrer Familie, ihr Vater Bobby soll an ihrer Seite wachen.

Die Verwandten des Stars mussten eine ganze Reihe von Behauptungen der Boulevardpresse in Bezug auf Bobbi Kristinas Gesundheitszustand klarstellen. Erst am Samstag wandte sich der Anwalt erneut an die Medien und warnte sie davor, die Berichte nicht autorisierter Familienmitglieder zu veröffentlichen. "Zu diesem Zeitpunkt wird gefordert, dass die Medien nicht mehr mit nicht autorisierten Familienmitgliedern sprechen… Einige Mitglieder haben den Medien Interviews gegeben, doch keiner von ihnen hat eine Besuchserlaubnis, um Bobbi Kristina zu sehen. Keiner von ihnen weiß etwas aus erster Hand über die Behandlung von Bobbi Kristina und das medizinische Personal im Emory University Hospital hat nicht mit ihnen kommuniziert", erklärte der Anwalt.

Dennoch erklärte am Sonntag ein Familienmitglied, dass es Bobbi Kristina weder besser noch schlechter als zu Beginn der Woche gehe. "Es gab keine Veränderung", sagte der Insider.

Am 11. Februar wurde bestätigt, dass in dem Fall Bobbi Kristina Brown vom Roswell Police Department in Georgia ermittelt wird.

Cover Media

— ANZEIGE —