Blake Lively zeigt sich zum ersten Mal nach ihrer Geburt auf der New York Fashion Week

Blake Lively auf der 'Fashion Week New York'
Auf der 'Fashion Week New York' strahlt Neu-Mama Blake Lively in die Kameras.

Die Fashion Week in New York ließ sich Neu-Mama Blake Lively nicht entgehen

Seit der Geburt ihres ersten Kindes im Dezember 2014 hat sich Blake Lively bis auf eine Handvoll Instagram-Schnappschüsse aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um ganz für ihre Tochter da zu sein. Doch die Fashion Week in New York ließ sich die modebewusste 27-Jährige selbstverständlich nicht entgehen und erregte mit ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach der Geburt für Aufsehen mit 'Wow'-Effekt.

Bei der 'Gabriela Cadena Show' präsentierte sie nur knapp zwei Monate nach der Geburt ihren schlanken After-Baby-Body. In dem engen schwarz-weißen Bleistiftkleid machte die Neu-Mama eine Wahnsinns-Figur und strahlte in die Kameras der Fotografen. Nur ein Mini-Mini-Bäuchlein unter dem Kleid ließ erahnen, dass Blake noch vor wenigen Wochen hochschwanger war.

Trägt die Tochter von Blake Lively und Ryan Reynols einen Männernamen?

Ryan Reynolds und die hochschwangere Blake Lively beim Angel Ball 2014.
Bereits während der Schwangerschaft machte Blake Lively eine tolle Figur. © INFphoto.com

Ihr Privatleben hält Lively allerdings weiterhin dezent aus der Öffentlichkeit raus. Außer schwärmenden Worten von Ehemann Ryan Reynolds über das neue Familienleben bekommt man wenig zu hören. Schon lange wird über den Namen der Kleinen spekuliert. Nachdem eine angebliche Angestellte auf Twitter den Namen 'Violet' ausgeplaudert hatte, kommt nun ein weiteres Namensgerücht hinzu. Laut dem amerikanischen Promiportal 'E Online' soll die Kleine 'James' heißen. Bitte was? Ein Männername?

Blake Lively und Ryan Reynolds scheinen das zumindest nicht so zu sehen. Schließlich trägt Blake auch einen männlichen Vornamen und diese Tradition soll wohl in der Familie bleiben. Außerdem sind außergewöhnliche Kindernamen in der Promiwelt bekanntlich keine Seltenheit. Offiziell hat das Paar allerdings noch nichts bestätigt und auf das erste Foto der kleinen Mini-Blake müssen wir leider immer noch gespannt warten.

— ANZEIGE —