Blake Lively verrät, was ihre Tochter von ihr geerbt hat

Blake Lively: Ihre Tochter hat ihre Schweißhände geerbt
Blake Lively lebt für ihre Familie © imago/UPI Photo, imago stock&people

Blake Lively (28) und Ryan Reynolds (39, 'Deadpool') sind seit 15 Monaten Eltern einer Tochter. Dem Magazin 'Marie Claire' erzählte die Schauspielerin nun, dass diese "in den ersten sechs Monaten wie sein [Reynolds] Doppelgänger ausgesehen hat". Doch langsam würden sich auch Züge von Lively selbst zeigen.

- Anzeige -

Blake Lively: Familie ist für sie das Größte

"Sie hat meine Schweißhände!", scherzte Lively, "und meine schweren, fleischigen Augenlider". Ihre Familie ist für den 'Gossip Girl'-Star das Größte. "Dort steckt mein Herz", beschreibt sie. Über ihren Mann schwärmt die Künstlerin: "Ich wusste, dass er für den Rest meines Lebens mein bester Freund sein würde".

Ihren Kindern wollen die beiden ein ganz normales Leben bieten, da "wir sie nicht dessen berauben wollen, was wir hatten, da wir uns sehr selbstsüchtig fühlen würden". Dennoch weiß sie, dass ihr Lebensstil auch problematisch sein könne. Sie selbst habe gewusst, auf was sie sich einlassen würde. Bei ihrer Tochter sei das anders: "Sie hatte nicht die Möglichkeit, eine Entscheidung darüber zu fällen, was sie will".

spot on news

— ANZEIGE —