Blake Lively setzt auf Abwechslung

Blake Lively setzt auf Abwechslung
Blake Lively © Cover Media

Blake Lively (28) schlüpft gern in ganz unterschiedliche Charaktere.

- Anzeige -

Feinfühlige Rollenauswahl

Zwar machte sich die Schauspielerin einen Namen als It-Girl Serena van der Woodsen in der TV-Serie 'Gossip Girl', kann mittlerweile aber auf ein vielseitiges Portfolio in der Traumfabrik blicken. In ihrem neuesten Streifen 'The Shallows - Gefahr aus der Tiefe' spielt sie die Surferin Nancy, die gegen einen großen weißen Hai in den Gewässern Mexikos kämpfen muss. Diese Rolle ist weit entfernt von früheren Charakteren, die Blake bisher spielte, darunter auch ihr Part in Woody Allens aktuellem Film 'Café Society'.

"Ich bin auf der Suche nach Vielfalt und ich suche nach Filmen, die mir Angst einflössen - Filme, die ich extrem herausfordernd finde", erklärte sie im Interview mit dem 'M2woman'-Magazin.

Im vergangenen Jahr, das Blake als "echt cooles Jahr" bezeichnet, arbeitete sie neben dem Hai-Film und Woodys Projekt außerdem mit Marc Forster an dem neuen Thriller 'All I See Is You'. Die Leinwandgrazie hatte also alle Hände voll zu tun.

Ein Nachteil dabei ist für die Darstellerin allerdings, dass sie nicht so viel Zeit mit ihrem Ehemann Ryan Reynolds (39, 'Deadpool') und ihrer gemeinsamen Tochter James verbringen kann - außer die beiden begleiten sie zu den Dreharbeiten. "Ich muss bei einem Film wirklich das Gefühl haben, dass ich es tun muss. Das ist mein Barometer. Ich habe so eine wundervolle Familie und Menschen in meinem Leben, dass es wirklich in Ordnung für mich sein muss, wenn ich sie frage, ob sie mit mir auf die andere Seite der Welt reisen. Das muss für etwas sein, dass ich nicht bereue. So entscheide ich, wofür ich kämpfen werde und wofür nicht", berichtete sie.

'The Shallows - Gefahr aus der Tiefe' mit Blake Lively läuft am 25. August in den deutschen Kinos an.

Cover Media

— ANZEIGE —