Blac Chyna hat Kontakt zu Kris Jenner aufgenommen: Sie will sich mit Rob Kardashians Familie vertragen

Blac Chyna kontaktiert Robs Familie
Blac Chyna © Cover Media

Blac Chyna (27) ist offensichtlich mit Kris Jenner (60) in Kontakt getreten, da das Familienoberhaupt der Kardashians angeblich gar nicht glücklich über ihre Beziehung mit Rob Kardashian (28) ist.

- Anzeige -

Sie will Frieden

Das Erotik-Model und der Kardashian-Sohn sind zwar erst seit Kurzem ein Paar, sorgen aber trotzdem ständig für Schlagzeilen: Schließlich ist Blac keine Geringere als die Exfreundin von Tyga (26), dem Freund von Robs Halbschwester Kylie Jenner (18), und hat mit ihm sogar einen dreijährigen Sohn.

Nicht nur deshalb soll Robs Familie wenig begeistert von seiner neuen Freundin sein. Vor allem seiner Mutter Kris Jenner passt die Beziehung gar nicht. "Kris wollte ein Gespräch unter vier Augen mit Rob", verriet ein Vertrauter dem britischen Magazin 'Closer'. "Sie sagte Rob, dass er aufhören soll, Blac Chyna als Waffe gegen die Familie zu verwenden, wenn er mit ihr zusammen sein will und versuchen soll, die Sache mit seinen Schwestern zu klären, die darüber empört sind."

Aus diesem Grund soll sich Blac Chyna jetzt an das Familienoberhaupt persönlich gewendet haben, um reinen Tisch zu machen: "Blac Chyna sagte Kris, dass sie ihre Familie nicht verärgern will. Sie ist bereit dazu, sich mit den Mädchen zu vertragen. Rob weiß gerade nicht, was sein nächster Schritt ist - er versucht, seinen Kopf im Sand zu verstecken."

Bisher wohnte Rob bei seiner Schwester Khloé (31), allerdings soll die ihn rausgeworfen haben, als sie von der Beziehung mit Blac Chyna erfuhr. Jetzt wohnt der Amerikaner angeblich bei seiner neuen Freundin.

Kylie selbst hat sich zu der Situation noch nicht öffentlich geäußert, Tyga meinte dazu aber unlängst bei einem Auftritt in Khloés Talkshow 'Kocktails with Khloé': "Jeder verdient es, glücklich zu sein."

Ob Blac Chyna und Rob Kardashian bald auch mit dem Segen der Familie glücklich sein können, bleibt aber noch abzuwarten.

Cover Media

— ANZEIGE —