Birgit Schrowange: Lässig und mit Rückgrat

Birgit Schrowange
Birgit Schrowange © Cover Media

Birgit Schrowange (56) weiß genau, wie der Mann sein müsste, mit dem sie eine Beziehung führt.

- Anzeige -

So müsste der Traummann sein

"Mein Traummann müsste eine gewisse Lässigkeit an den Tag legen, Rückgrat zeigen, über den Dingen stehen. Mit einem schüchternen Hungerhaken kann ich nichts anfangen. Bei mir muss ein Mann ein richtiger Mann sein, auch optisch", gab die Moderatorin ('Extra') im Interview mit dem 'Express' preis.

Dass sie mit Hungerhaken - männlich wie weiblich -, die sich einem strengen Diätdiktat verschreiben, nichts anfangen kann, betont die Kölnerin immer wieder und meinte vor wenigen Tagen erst gegenüber der Zeitschrift 'auf einen Blick': "Das muss aufhören! Überall sieht man runtergehungerte Frauen. Das ist eine Entwicklung, die mir gar nicht gefällt." Ihrer Meinung nach wären es übrigens nicht die Männer, die nach Size-Zero-Ladys verlangten, sondern die Frauen, die sich gegenseitig unter diesen Druck setzen.

Nicht nur was Diäten angeht, vertritt die gebürtige Sauerländerin eine klare Meinung: Eine Schönheits-OP käme für sie ebenfalls kaum in Frage. Gegenüber der 'Bild'-Zeitung fand Birgit Schrowange einmal einen schönen Vergleich: "Das [Schönheits-OP] ist nichts für mich. Ich bin zum Beispiel nicht die Dünnste, habe mich bei der Wahl Kuh oder Ziege früh für die Kuh entschieden. Aber ich bin zufrieden damit. Darum geht es."

Cover Media

— ANZEIGE —