Birdy: Die britische Popsängerin und Songschreiberin

Birdy
Die Sängerin Birdy © picture alliance / dpa, Inga Kjer

Was Sie noch nicht über den Popstar wussten

Zu ihrem neuen Album sagt Birdy: „Dies ist mein ‘Coming of age‘-Album.

- Anzeige -

(…) Ein Großteil des Albums dreht sich darum, ein Licht in der Dunkelheit zu finden und so die Zeiten zu überstehen, in denen wir uns komplett verloren fühlen.“ Birdy ist maßgeblich an der Produktion ihres Albums beteiligt: Vom Schreiben der Songs, über das Singen selbst, bis zum Artwork. Auch die Titel der neuen Songs reflektieren ihr Bestreben, harte Zeiten zu überwinden: So sind darunter zu finden: ‘Growing Pains‘, ‘Shadow‘, ‘Keeping Your Head Up‘, ‘Lost It All‘, ‘Save Yourself‘, ‘Unbroken‘ und andere.

Birdy hat nicht nur zwei Geschwister, sondern auch noch zwei Halbbrüder aus der ersten Ehe ihres Vaters. Alle fünf Kinder sind in einem alten Mühlenhaus aufgewachsen, welches zum ‘Pylewell Park Anwesen‘ ihrer Familie gehört. Da auch viele der neun Geschwister ihrer Mutter auf dem Anwesen wohnen, ist Birdy mit jeder Menge Cousins und Cousinen groß geworden, mit denen sie ihre Kindheit teilen konnte. Sie selbst bezeichnet diesen Ort mit ihrer Familie als einen ‘großartigen Ort der Inspiration‘.

Wenn Sie bestmöglich über neue Songs von Birdy, sowie über ihre anstehenden Konzerte, und Platten-Projekte informiert sein wollen, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —